Über uns

Seit 2005 leitet Prof. Dr. med. Klaus Siebenrock als Ordinarius und Chefarzt die Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie am Inselspital Bern. Die Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates der Inselgruppe wird an zwei Standorten betrieben. Wir sind für die Prävention, Diagnose und Behandlung von unfall- und abnutzungsbedingten Beschwerden und Schädigungen Ihres Bewegungsapparates zuständig und betreiben Spitzenmedizin in sechs Spezialbereichen: Hüfte und Becken, Wirbelsäule, Schulter und Ellbogen, Kniegelenk, Sprunggelenk und Fuss, Weichteil- und Knochensarkome.

Unsere Spezialisten arbeiten interdisziplinär. Durch eigene kontinuierliche Forschung und die Zusammenarbeit mit Nachbarsdisziplinen profitieren Sie von neuesten Entwicklungen, Technologien und Errungenschaften der Spitzenmedizin.

Das chirurgische Spektrum umfasst Arthroskopien, gelenkerhaltende Operationen durch Osteoplastiken und Osteotomien, Tumorchirurgie, Knochen-und Weichteilrekonstruktion, Osteosynthese, Gelenkendoprothetik und Revision, computerassistierte Chirurgie und Bänderrekonstruktion.