Information für Besucherinnen und Besucher

Ab Montag, 29. November 2021 gelten in der Insel Gruppe die folgenden Regeln für Besuchende:

Wir möchten unsere Patientinnen und Patienten sowie die Mitarbeitenden bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen – wir zählen dabei auch auf Sie und Ihre Kooperation!

Allgemeine Besucherregelung

  • Für Besuchende und Begleitpersonen gilt die Zertifikatspflicht* (bitte COVID-19-Zertifikat und Personalausweis mitbringen). Bitte verzichten Sie auf Besuche, wenn Sie Erkältungs- oder Grippesymptome aufweisen.
  • Pro Patient/in dürfen pro Tag 1–2 Besuchende für je max. 1 Stunde zu den Besuchszeiten empfangen werden. Besuche sollten in Absprache mit der Station erfolgen.
  • Im Spital gilt für alle eine Maskentragpflicht (bitte KEINE Stoffmasken), zudem bitten wir Sie, ihre Hände zu desinfizieren.
  • Aufgrund der Maskenpflicht ist Essen für Besuchende nur in den ausgewiesenen Restaurant-Bereichen gestattet. Der Verzehr in Zimmern von Patientinnen und Patienten ist ausdrücklich nicht erlaubt.
  • Patientinnen und Patienten behalten, wenn möglich, die Übersicht über die Besuchenden, sodass diese im Bedarfsfall (z.B. neue COVID-19-Erkrankung in einem Patientenzimmer) telefonisch erreicht werden können.

Ausnahmen für den Besuch von gebärenden Frauen, den Besuch von Kinder und Jugendlichen im Kinderspital, den Besuch von Sterbenden und den Besuch von Kinder und Jugendlichen auf der Neonatologie / Intensivbehandlung sowie weitere Informationen für Besucherinnen, Besucher und Begleitpersonen finden Sie auf der  Website des Inselspitals

Die Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie am Inselspital ist eine international renommierte Klinik für konventionelle und operative Behandlungen am Bewegungsapparat.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Patientenversorgung an:
Spezialistinnen/Spezialisten, Pflegeexpertinnen/Pflegeexperten und das Pflegepersonal stehen rund um die Uhr für Sie im Einsatz und arbeiten interdisziplinär miteinander. Wir bedienen uns modernster Geräte, neuer Technologien und behandeln Sie nach neuestem Stand der Forschung.

Ihr Wohl liegt uns am Herzen, wir setzen alles daran, Sie persönlich engagiert und professionell während Ihres Spitalaufenthaltes oder in unserer Sprechstunde zu betreuen. Unsere Ärztinnen und Ärzte an den zwei Standorten Inselspital Bern und Spital Tiefenau sorgen durch ein abgestuftes Versorgungsmodell dafür, dass jede Patientin, jeder Patient die optimale Behandlung am jeweils besten Standort erhält und Zugang zu den neusten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin hat.