Orthogeriatrie

Die Anzahl betagter Patientinnen und Patienten in der Orthopädie wie in der Traumatologie nimmt stetig zu und stellt uns vor neue Herausforderungen.

Neben dem orthopädischen oder traumatologischen Behandlungsgrund bestehen gerade bei betagten Menschen weitere medizinische Herausforderungen aufgrund der Multimorbidität.

Damit wir Chirurginnen und Chirurgen Sie optimal behandeln können, haben wir einen interdisziplinären (Kooperation Altersmedizin) und interprofessionellen (Physiotherapie, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Pflege, Sozialdienst) Behandlungspfad etabliert. Dadurch können wir Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend bereits ab Ihrem Eintrittstag ins Spital individuell beraten und behandeln.

Zudem befasst sich eine unabhängige, interdisziplinäre und interprofessionelle Arbeitsgruppe unter der Leitung von PD Dr. med. Bastian in der Lehre (www.orthogeriatrics.ch) sowie mit wissenschaftlich relevanten Fragestellungen im Bereich Alterstraumatologie und Orthogeriatrie, damit wir Patientinnen und Patienten auch in Zukunft die optimale Behandlung garantieren können.