Fuss- und Sprunggelenkschirurgie

Das Fussteam betreut das gesamte Spektrum von Fusserkrankungen und –verletzungen, von der einfachen Deformität bis zur schweren Verletzung und deren Folgen. Unsere Kernkompetenz ist die konservative und operative Behandlung von Fussproblemen und die damit verbundenen Abklärungen gemäss internationalen, aktuellen Stand der Forschung. Die Behandlung komplexer Fälle wird interdisziplinär mit anderen Spezialisten des Inselspitals koordiniert.

Schwerpunkte

Zu den Spezialgebieten der Fusschirurgie am Inselspital zählen vorderhand Rückfussdeformitäten (Hohlfuss, Plattfuss, Klumpfuss), aber auch arthroskopische und offene Behandlung von Knorpelschäden und Arthrose (Abnützung) des oberen und unteren Sprunggelenks, die Traumatologie und Folgeprobleme nach Unfällen, Brüchen, Operationen des Unterschenkels, Sprunggelenks und Fusses.

Weitere operative und konservative Behandlungen: