Lehrangebote für Studierende der Medizin


Clinical skills training (CST): im 3. klinischen Jahr findet im Rahmen des CST der Untersuchungskurs des Bewegunsapparates statt. Das Bestimmen de anatomischen Landmarken, das Beurteilen der Gelenksstabilitäten und das Prüfen der Muskelkraft werden für die jeweilige Körperregion behandelt. Dabei stehen die praktischen Übungen im Vordergrund, bei denen sich die StudentenInnen gegenseitig zur Verfügung stehen. 

Der Untersuchungskurs ist wie folgt eingeteilt:
- Wirbelsäule/ Hüfte
- Knie/ Fuss
- Schulter/Ellbogen
- Hand/Wiederholung

Freiwillige Wiederholungskurs Bewegungsapparat: im 5. klinischen Semester findet ein freiwilliger Wiederholungskurs statt, bei dem die Kenntnisse des CST aufgefrischt und vertieft werden.

BlockstudentenInnen: die StudentenInnen besuchen unter anderem die chirurgischen Abteilungen, davon verbringen sie 1 Monat in der Orthopädie und nehmen am klinischen Alltag des Orthopäden teil.

WahljahrstudentenInnen (entspr. dem praktischen Jahr in Deutschland): während der zwei- bis viermonatigen Dauer in der Orthopädischen Abteilung arbeiten die StudentenInnen aus dem letzten Studienjahr im OP, auf der Station und in der Poliklinik mit.

Blockpraktikum in der Orthopädischen Chirurgie

Information Orthopädie (pdf, 30KB)
Link Studienplanung Universität Bern

Wahljahrpraktikum / PJ-Tertial

Bitte senden Sie Ihre Anfragen an:

Frau Karin Haueter
INO Stock E, Büro 517
Freiburgstrasse
3010 Bern
Inselspital Bern
Tel.: + 41 (0)31 632 37 03
Fax: + 41 (0)31 632 36 00
E-Mail: orthopaedie.sachbearbeitung@no-spaminsel.ch

Nützliche Informationen und Formulare:
Information Wahljahrstudenten (pdf,68KB)
Zimmer/Unterkünfte (doc, 20 KB Immobiliendienste)
           

Wenn Sie uns eine Bewerbung zusenden möchten, sollten folgende Dokumente beigelegt sein:

- Motivationsschreiben
- Lebenslauf
- Zeugnisse
- Immatrikulationsbescheinigung
- Kopie Personalausweis 

Fortbildung für Studierende

Jeden Montag um 17.30 Uhr findet in der Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie, Konferenzraum INO E611 eine Wahljahrstudentenfortbildung statt. Es werden Wahljahrstudenten beauftragt, Vorträge auszuarbeiten und diese unter Aufsicht eines Arztes oder einer Ärztin vorzutragen.

Im Rahmen des Morgenrapportes findet am Dienstag der Indikationsrapport und am Donnerstag die Interne Fortbildung statt.